Gemeindemitteilungen

Gemeindemitteilung vom 02.09.2020

Breitbandausbau – Beratungstage – Einladung:

Aufgrund des nunmehr fertiggestellten Ausbauprojekts des Glasfaser- und LTE-Netzes in unserem Gemeindegebiet, möchte die projektausführende Firma A1 Telekom Austria AG den Bewohnerinnen und Bewohnern die Möglichkeit bieten,

sich zu diesem Thema beraten zu lassen bzw. bei Interesse das schnelle Internet

zu testen und/oder zu bestellen.

Dazu finden nachstehende Beratungstage im Gemeindeamt Fladnitz/T. statt:

Montag, 14.9.2020, bis Mittwoch, 16.9.2020: jeweils von 8.00 bis 16.00 Uhr

Donnerstag, 17.9.2020: von 10.00 bis 18.00 Uhr

Freitag, 18.9.2020: von 8.00 bis 15.00 Uhr.

Nutzt diese Gelegenheit, das Breitband-Internet näher kennen zu lernen !

Ing. Günter Loidolt – Breitbandberatung:

Die Firma A1-Shop Leoben-Ing. Günter Loidolt hat uns gebeten, zu veröffentlichen:

„Liebe Fladnitzer/innen !

Aktuell findet in Fladnitz an der Teichalm der Glasfaserausbau von A1 statt.

Es entstehen durch die deutlich höheren Internetbandbreiten viele neue Möglichkeiten:


* gleichzeitig mehrere Personen online
* Home Office
* Online Gaming
* A1 Xplore TV – volles Fernsehen, Videothek, 7 Tage nachholen und mobiles TV
* stärkeres Modem und Netzwerk
* beste und stabile Internetverbindung zuhause

Es finden hiezu Infotage im Zeitraum von 14.9. bis 18.9.2020 in der Gemeinde statt (siehe oben) !

Zusätzlich bin ich, Günter Loidolt, unter der Rufnummer 0664/88580000
im Zeitraum von 01.09.2020 bis 15.10.2020 für Sie erreichbar !

Gerne informieren wir Sie über die neue Produktvielfalt und Verfügbarkeit auch unter folgenden Kontaktmöglichkeiten:

Ing. Günter Loidolt, Geschäftsführer

A1 Shop Leoben, Loidolt Telekommunikation GmbH

Homanngasse 3, A- 8700 Leoben

Festnetz: 03842/42888; Mobil: 0664/1906888

E-Mail: a1shop.leoben@a1-shop.at

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und Ihr Interesse !

Ihr Günter Loidolt !

Europäische Mobilitätswoche – Einladung:

Mobilitätswoche 2020 - Unsere Region macht mit !

In der EUROPÄISCHEN MOBILITÄTSWOCHE zwischen 16. und 22. September sind in allen sechs Almenland-Gemeinden Testfahrten mit einem E-Tuk-Tuk (Elektro – Lastenrad) sowie Testfahrten mit dem E-Car-Sharing-Auto HANS möglich.

Wir sind an folgenden Orten mit den Testfahrzeugen für Sie anzutreffen: (Änderungen vorbehalten! Infos tagesaktuell auf www.almenland.at/kem):

•             Mittwoch, 16.9.2020, Gemeindeamt Pernegg/M.

•             Donnerstag, 17.9.2020, Gemeindeamt Breitenau/H.

•             Samstag, 19.9.2020, Rathaus Passail

•             Montag, 21.9.2020, St. Kathrein/O., Kathreinerhaus

•             Dienstag, 22.9.2020, Gemeinde Gasen, Stoanihaus

Freitag, dem 18.9.2020, von 9.00 bis 18.00 Uhr,

vor dem Gemeindeamt Fladnitz/T. !

Zivilschutz-Probealarm – Herbst 2020

In ganz Österreich findet am Samstag, dem 3. Oktober 2020, zwischen

12.00 und 12.45 Uhr, der Zivilschutz-Probealarm des heurigen Herbstes statt.

Mit mehr als 8.000 Sirenen sowie über KATWARN Österreich/Austria kann die

Bevölkerung im Katastrophenfall gewarnt und alarmiert werden.

Um Euch mit diesen Signalen vertraut zu machen und gleichzeitig die Funktion und Reichweite der Sirenen zu testen, wird einmal jährlich von der Bundeswarnzentrale im Bundesministerium für Inneres mit den Ämtern der Landesregierungen ein Probealarm durchgeführt.

2.9.2020

Peter Raith e.h.

(Bürgermeister)

Fladnitz an der Teichalm

Impressum | Kontakt | Datenschutz

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.